Alecto DBX-76 ECO DECT Babyphone

Testbericht

* Preis wurde zuletzt am 25. März 2017 um 23:06 Uhr aktualisiert.

Wer beim Kauf eines Babyphones auch etwas auf den Preis schauen muss und trotzdem nicht auf eine ansprechende Qualität und gute Ausstattung verzichten möchte, der ist beim Modell DBX-76 ECO DECT von Alecto genau richtig!

Wir haben es hier mit einem soliden Babyphon zu tun, das alles Nötige mitbringt, was sich Eltern von einem guten Gerät erwarten. So verfügt das DBX-76 beispielsweise über den modernen DECT-Übertragungsstandard für Funksignale, welcher eine schnelle, glasklare und störungsfreie Signalübertragung ermöglicht. Hinzu kommt die spezielle ECO-Stromspartechnik, mit der außerdem ein Großteil der Strahlung egalisiert wird, die von herkömmlichen Babyphonen ausgeht. Das Ganze funktioniert, indem die Signalübertragung erst dann anspringt, wenn auch tatsächlich Geräusche im Raum vorhanden sind. Und wenn die Eltern das Babyphone einmal, beispielsweise aufgrund von Besuch etc., stumm schalten müssen, zeigt die optische Anzeige trotzdem zuverlässig an, ob Geräusche im Raum vorhanden sind.

Der DECT Standard

Die Funktechnologie hat sich innerhalb der letzten Jahre nicht nur bei Mobiltelefonen deutlich weiterentwickelt, sondern auch bei vielen anderen Geräten. Inzwischen gehört der DECT Standard zur Übertragung von Funksignalen auch bei Babyphones zum aktuellen Stand der Technik. Auch das Alecto DBX-76 arbeitet nach diesem System und bietet somit eine besonders hohe Übertragungsqualität sowie optimale Zuverlässigkeit. Knisternde Geräusche und sonstige Störungen in der Übertragung sowie das komplette Abbrechen der Funkverbindung – all das kann Ihnen mit dem Alecto DBX-76 nicht passieren!

ECO-Modus

Der Begriff ECO-Modus steht für einen besonders energiesparenden und strahlungsarmen Betrieb des Babyphones. Der Clou hierbei: Die Funkübertragung wird immer erst dann eingeschaltet, wenn tatsächlich Geräusche im Raum vorhanden sind. Andernfalls steht das Gerät auf Stand-by und sendet nahezu keine Strahlung aus. Auch die Stromversorgung kann durch diese moderne Technologie wesentlich effizienter genutzt werden.

Die Ausstattung

Über die genannten Funktionen hinaus besitzt das Gerät einige weitere Ausstattungsfeatures, die sonst nur wesentlich teurere Babyphones aufweisen. So gibt es beispielsweise beim Verlassen der maximalen Reichweite und auch dann, wenn die Batterien bzw. Akkus zur Neige gehen, einen akustischen Alarm.

Weitere technische Features

Über die genannten Funktionen hinaus kann das Alecto DBX-76 mit folgenden Eigenschaften aufwarten:

• Reichweite bis 300 m
• Beleuchtete Anzeige
• Lautstärke regelbar (6 Stufen)
• Zwei-Wege-Kommunikation
• LED-Beleuchtung
• Wiegelieder (5) + Beleuchtung
• Bis zu 15 Stunden Bereitschaftszeit

Fazit

Es muss nicht unbedingt ein teures Babyphone eines bekannten Markenherstellers sein, wenn es um gute Qualität, angemessene Ausstattung und hohe Zuverlässigkeit geht. Das zeigt das Modell DBX-76 von Alecto eindrucksvoll. Es bringt sämtliche Funktionen mit, auf die es bei einem modernen Babyphon ankommt, überzeugt darüber hinaus mit guter Akkuleistung und ebensolcher Reichweite. Ein Gerät mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis werden Sie im Handel lange suchen müssen.

Alecto DBX-76 ECO DECT Babyhone

Alecto DBX-76 ECO DECT Babyhone

7,83333333333

Reichweite

8/10

    Bedienung/Handhabung

    7/10

      Tonqualität

      8/10

        Akkulaufzeit

        8/10

          Ausstattung

          8/10

            Preis/Leistung

            8/10

              Vorteile

              • ECO-Modus
              • Schlaflieder(5)
              • gute Reichweite
              • Warnung bei Reichweiten-Überschreitung
              • Alarmfunktion
              • leichte Bedienbarkeit

              Nachteile

              • Schlaflicht lässt sich nicht abschalten